Operative Medizin bei Wagner und Verdi

Aktualisiert: 27. Juni 2019

Richard Wagner und Guiseppe Verdi wurden in diesem Jahr anlässlich ihres 200. Geburtstags be- sonders gewürdigt. In Verdis Opern spielen Ärzte eine gewisse Rolle, z. B. der Trunkenbold Dr. Ca- jus in Falstaff, der unbedarfte Dr. Grenvil aus La Traviata oder der namenlose Militärchirurg in der Macht des Schicksals. Dem Arzt und Lehrstuhlinhaber Procida setzt Verdi in der Sizilianischen Vesper ein musikalisches Denkmal. Im Gegensatz zu den anderen Kollegen spielt dieser auch musikalisch eine große Rolle.

Klicken Sie hier, um die PDF herunterzuladen

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen