Hochdruckwarnung per SMS

Aktualisiert: 27. Juni 2019

Zuverlässiger und aktueller als durch den Eintrag der Selbstmessung in den Blutdruckpass kann der Arzt die Daten seiner Patienten mit einem telemetrischen Monitoring im Blick behalten: Der gemessene Wert wird über das Handy an eine zentrale Datenbank übermittelt. Liegt der Blutdruck außer- halb des individuell festgelegten Bereichs, sorgt eine Alarmfunktion für die sofortige Benachrichtigung von Arzt und Patient per SMS, E-Mail oder Fax. So kann die Therapie schnellstens angepasst werden.

Klicken Sie hier, um die PDF herunterzuladen

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen